IHRE ANSPRECHPARTNER

im Büro und unterwegs…

Nelli Wolf

Tel.: +49 (0) 6571 - 266 10 13 Mob.: +49 (0) 176 - 63 16 87 91 k o n t a k t @ n e w o s p r a c h s c h u l e . d e
Deutsch lernen… Wenn Sie in Deutschland leben, sollten Sie schnell Deutsch lernen. Das ist wichtig, um die neue Heimat kennenzulernen und den Alltag meistern zu können. Möglichkeiten gibt es viele. Unsere Sprachschule ist ein Teil dieser Möglichkeiten. Als anerkannter Sprachkursträger bieten wir unseren Teilnehmern den wichtigsten Schlüssel für das Eintreten in einen Neuanfang in Deutschland. Die Landessprache. Wenn Sie in Deutschland leben möchten, sollten Sie Deutsch lernen. Das ist wichtig, wenn Sie Arbeit suchen, Anträge ausfüllen müssen, Ihre Kinder in der Schule unterstützen oder neue Menschen kennenlernen möchten. Außerdem sollten Sie einige Dinge über Deutschland wissen, zum Beispiel über die Rechtsordnung, die Kultur und die Geschichte.

Ramona Clyde

Tel.: +49 (0) 6571 - 95 16 060 Mob.: +49 (0) 151 - 21 56 11 11 k o n t a k t @ n e w o s p r a c h s c h u l e . d e
Die NEWO-Sprachschule wurde 2014 in Zusammenarbeit mit dem Sport- und Kulturverein Integra e.V. in der Region Bernkastel/Mosel gegründet, um insbesondere neue Bildungsangebote zu schaffen und durchzuführen. Newo folgt einem interkulturellen Ansatz, welcher unter anderem darauf basiert, Menschen mit Migrationshintergrund Angebote zur Verfügung zu stellen, die u.a. von Fachkräften mit Migrationshintergrund durchgeführt werden. Der Zugang zu den Angeboten vereinfacht sich dadurch, dass Sprachbarrieren überwunden werden können und gemeinsame Migrationserfahrungen bestehen. Unsere KursleiterInnen verfügen über langjährige Erfahrungen im Unterrichten, haben einen Universitätsabschluss und besitzen die vom BAMF geforderte Zusatzqualifizierung. Sie besuchen jährlich Fortbildungen, um fachlich auf dem neusten Stand zu bleiben.
Der Sport- und Kulturverein integra e.V. engagiert sich bereits seit mehreren Jahren erfolgreich im Bereich der Integration von Kindern und Erwachsenen in ihrer neuen Heimat. Zu diesem Engagement zählen wie kulturelle so auch sportliche Angebote des Vereins. Neben Integrations- und Kreativitätskursen werden viel- fältige Sportaktivitäten angeboten, welche vom Fitnesswork, über Yoga bis hin zum Kampfsport reichen. Weitere Informationen zum Verein Integra e.V. finden Sie unter: www.integra-wittlich.de
Regionalstelle Trier
Die gebietszuständige Regionalstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge: Diedenhofener Straße 6-8 54294 Trier Telefon: +49 651 1463 0 Telefax: +49 651 1463 200 E-Mail: TRI-Posteingang@bamf.bund.de Zuständiger Regionalkoordinator: Michael Gölzer E-Mail: michael.goelzer@bamf.bund.de
Ihre Teilnahme
Die Zielgruppen Gedacht ist das Integrationskursangebot hauptsächlich für Menschen mit Migrationshintergrund. Dazu gehören folgende Gruppen: - Altzuwanderer (Einreise vor 01.01.2005) - Neuzuwanderer (Einreise nach 01.01.2005) - Spätaussiedler - EU-Bürger - deutsche Staatsbürger mit Integrationsbedarf - langjährig Geduldete - langfristig aufenthalts- berechtigte Drittausländer
walwam 2015

NEWO Sprachschule

Kasernenstraße 37 54516 Wittlich +49 (0) 6571 - 95 16 060 +49 (0) 151 - 21 56 11 11 +49 (0) 176 - 63 16 87 91 k o n t a k t @ n e w o s p r a c h s c h u l e . d e h t t p : / / w w w . n e w o s p r a c h s c h u l e . d e
Home Home

Nelli Wolf

Tel.: +49 (0) 6571 - 266 10 13 Mob.: +49 (0) 176 - 63 16 87 91 k o n t a k t @ n e w o s p r a c h s c h u l e . d e
Für die Teilnahme benötigen Sie in der Regel einen Teilnahmeberechtigungsschein (dieser wird vom BAMF ausgestellt) oder eine Bestätigung über die Verpflichtung zur Teilnahme am Integrationskurs (diese wird von der Ausländerbehörde ausgestellt). Wir unterstützen Sie bei der Beantragung.Für eine eventuelle Kostenbefreiung von den Kursgebühren und den Fahrtkosten informieren Sie sich beim Jobcenter oder füllen die entsprechenden Anträge aus. Bitte denken Sie daran, dass ein Anspruch auf die Kostenbefreiung nur besteht, wenn Sie soziale Leistungen erhalten (Arbeitslosengeld II, Wohngeld, Kinderzuschlag, Sozialhilfe, etc…) Falls eine Befreiung nicht vorliegt, steht auf eine Unterrichtsstunde die Verpflichtung zur Zahlung von 1,95 €. Weitere Informationen über den Sprachkurs und deren Abläufe finden Sie im Internet auf der Homepage des BAMF unter www.bamf.de Grundsätzlich steht unser übriges Sprachkursangebot, da es sich immer weiter entwickelt, für alle Interessentinnen und Interessenten, offen. Was Sie sonst noch wissen sollten: Vor Beginn des Integrationskurses führt der Kursträger einen Einstufungstest durch. Das Ergebnis hilft ihm, zu entscheiden, mit welchem Kursabschnitt Sie beginnen sollten und ob ein spezieller Integrationskurs sinnvoll wäre. Wenn Sie ordnungsgemäß am Unterricht teilgenommen, das volle Stundenkontingent des Integrationskurses ausgeschöpft, aber in der Sprachprüfung des Abschlusstests das Sprachniveau B1 nicht erreicht haben, können Sie einen Antrag auf einmalige Wiederholung von 300 Unterrichtsstunden stellen. Sie können dann auch noch einmal kostenlos an der Sprachprüfung teilnehmen.

Sorry, die mobile Version der

Webseite befindet sich noch im

Aufbau…

NEWO Sprachschule

Kasernenstraße 37 54516 Wittlich +49 (0) 6571 - 95 16 060 +49 (0) 151 - 21 56 11 11 +49 (0) 176 - 63 16 87 91 k o n t a k t @ n e w o s p r a c h s c h u l e . d e h t t p : / / w w w . n e w o s p r a c h s c h u l e . d e
Deutsch lernen… Wenn Sie in Deutschland leben, sollten Sie Deutsch lernen. Das ist wichtig, um die neue Heimat kennenzulernen und den Alltag meistern zu können. Möglichkeiten gibt es viele. Unsere Sprachschule ist ein Teil dieser Möglichkeiten. Als anerkannter Sprachkursträger bieten wir unseren Teilnehmern den wichtigsten Schlüssel für das Eintreten in einen Neuanfang in Deutschland. Die Landessprache. Wenn Sie in Deutschland leben möchten, sollten Sie Deutsch lernen. Das ist wichtig, wenn Sie Arbeit suchen, Anträge ausfüllen müssen, Ihre Kinder in der Schule unterstützen oder neue Menschen kennenlernen möchten. Außerdem sollten Sie einige Dinge über Deutschland wissen, zum Beispiel über die Rechtsordnung, die Kultur und die Geschichte.
Die Zielgruppen Gedacht ist das Integrationskursangebot hauptsächlich für Menschen mit Migrationshintergrund. Dazu gehören folgende Gruppen: - Altzuwanderer (Einreise vor 01.01.2005) - Neuzuwanderer (Einreise nach 01.01.2005) - Spätaussiedler - EU-Bürger - deutsche Staatsbürger mit Integrationsbedarf - langjährig Geduldete - langfristig aufenthalts- berechtigte Drittausländer
Für die Teilnahme benötigen Sie in der Regel einen Teilnahmeberechtigungsschein (dieser wird vom BAMF ausgestellt) oder eine Bestätigung über die Verpflichtung zur Teilnahme am Integrationskurs (diese wird von der Ausländerbehörde ausgestellt). Wir unterstützen Sie bei der Beantragung. Für eine eventuelle Kostenbefreiung von den Kursgebühren und den Fahrt-kosten informieren Sie sich beim Jobcenter oder füllen die entsprechenden Anträge aus. Bitte denken Sie daran, dass ein Anspruch auf die Kostenbefreiung nur besteht, wenn Sie soziale Leistungen erhalten (Arbeitslosengeld II, Wohngeld, Kinderzuschlag, Sozialhilfe, etc…) Falls eine Befreiung nicht vorliegt, steht auf eine Unterrichtsstunde die Verpflichtung zur Zahlung von 1,95 €. Weitere Informationen über den Sprachkurs und deren Abläufe finden Sie im Internet auf der Homepage des BAMF unter www.bamf.de Grundsätzlich steht unser übriges Sprachkursangebot, da es sich immer weiter entwickelt, für alle Interessentinnen und Interessenten, offen. Was Sie sonst noch wissen sollten: Vor Beginn des Integrationskurses führt der Kursträger einen Einstufungstest durch. Das Ergebnis hilft ihm, zu entscheiden, mit welchem Kursabschnitt Sie beginnen sollten und ob ein spezieller Integrationskurs sinnvoll wäre. Wenn Sie ordnungsgemäß am Unterricht teilgenommen, das volle Stundenkontingent des Integrationskurses ausgeschöpft, aber in der Sprachprüfung des Abschlusstests das Sprachniveau B1 nicht erreicht haben, können Sie einen Antrag auf einmalige Wiederholung von 300 Unterrichtsstunden stellen. Sie können dann auch noch einmal kostenlos an der Sprachprüfung teilnehmen.